Schlagwörter

, , , , ,

Die Ziele derjenigen, die diesen Krieg führen, umfassen die Beseitigung der Zusammensetzung unseres genetischen Erbguts, das über Generationen mittels natürliches Fortpflanzung innerhalb der menschlichen Spezies vererbt worden ist. Ein solches Ziel bedroht die Wurzeln der biologischen Grundlage der Menschheit. Diese Art von Experimenten ist bereits dabei, die menschliche Gestalt zu verändern. Ein Verbrechen, das weit über Völkermord hinausgeht, ist also bereits weit fortgeschritten. Wir brauchen einen neuen Raphael Lemkin*, um das sich anbahnende Verbrechen, das weitaus tödlicher sein könnte als alle bisherigen Verbrechen gegen das Leben, zu beschreiben und zu verbieten.